Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Ablauf Fastenwoche (Koserow)
 

Wie läuft unsere Fastenwoche ab? 

Unsere Fastenwoche ...
beginnt mit der Anreise ab 14.00 Uhr und gegen 17.30 Uhr treffen wir uns und lernen uns kennen, dann nehmen wir gemeinsam noch ein leckeres Entlastungsessen ein.
Ich informiere über den gesamten Ablauf, Besonderheiten und Gepflogenheiten, damit sich Alle wohl fühlen. Ich begleite Sie und bin Ihr Ansprechpartner während Ihrer Fastenwoche 

Unsere kommenden Fastentage können z.B. so aussehen:

8.00 Uhr
Persönliches wecken, wenn gewünscht, Teetrinken

8.30 Uhr
Wir sporteln und bringen uns in Schwung


9.30 Uhr
fastenunterstützende Maßnahmen bzw. Morgentrunk und

gemeinsame Gespräche

10.00 / 10.30 Uhr
Auf geht's in die Natur (wir wandern, 1x radeln 3-4 Stunden) 

immer mit Naturerlebnissen oder Sehenswertem

14.00 / 14.30 Uhr
Auf uns warten frisch gepresste oder Direktsäfte / Tee

Danach ruhen wir und unterstützen unsere Lebertätigkeit

15.30 Uhr - 18.00 Uhr "Zeit für mich" Verwöhnprogramme, Massagen, Kosmetik, Sauna, basische Fußbäder,
Energiemassagen bei Martina, Lesen oder der Körper darf Ruhen / Schlafen

18.00 Uhr
Wir freuen uns auf die täglich wechselnde frisch gekochte leckere Gemüsebrühe.


Danach auf Wunsch und wer möchte:
- Informations- und Gesprächsrunden zur artgerechten, gesunden Ernährungs- und Lebensweise, die unserem 

Körper gut tun - dazu einfache praktische Tipps und Tricks, wie wir es im Alltag umsetzen können.
- Oder auch zum Thema "Wie gut ist unser Wasser", oder "Wie verbessere ich meinen Energiehaushalt und meinen Schlaf"
- Oder eine Einführung in "JAPANISCHE HEILSTRÖMEN" für besseren Energiefluss "Eine Selbstbe-HAND-lung, die wir gut als Hausapotheke nutzen können.

Und versprochen: Wir haben dabei viel Spaß  - denn Lachen ist total gesundheitsfördernd!!

Hurra, wir haben unsere gemeinsamen Fastentage geschafft und beenden diese mit einem harmonischen "Fastenbrechen" in einem angenehmen Ambiente. Da nach dem freiwilligem Verzicht auf feste Nahrung die kommenden Tage - Aufbautage- sehr wichtig sind, erhalten Sie genügend Anregegungen und Rezepte für Ihren Speiseplan. Am Abreisetag werden Sie noch mit einem entsprechenden Frühstück verwöhnt und für die Reise versorgt.